Beratung

Am Anfang steht die Beratung zu allen EMV-Aspekten des Designs von der Entwurfsphase bis zum Prototyp.
Schnelle Messungen an Komponenten und Testaufbauten um das Design zu verifizieren sind der zweite Schritt.
Und dann bedarf es häufig  dem interaktiven Prüfen von Abhilfe-Maßnahmen.

Messungen

Das Labor ist vollständig ausgerüstet um leitungsgeführte Störfestigkeit und Emission komplett normenkonform zu testen: ESD, Burst, Surge, Leitungsgeführte HF und Netzunterbrechungen sowie die Emission auf Netz und Signalleitungen. Die Messungen von Abstrahlung und gestrahlter Störfestigkeit finden in der Absorberhalle der Uni Stuttgart statt. 

 

 

 

CE-Zeichen (Papierkram)

Welche Richtlinien müssen eingehalten werden und welche Normen sind anwendbar? Was muss in der Konformitätserklärung stehen? Was in der technischen Dokumentation? Das sind die Fragen die beantwortet werden müssen bevor es ans Testen geht.
Mit den Abnahme-Messungen wird ein Prüfbericht erstellt und auf Wunsch eine Vorlage für die Konformitätserklärung geliefert.